Apple und Google sind die beiden bekanntesten Tech-Giganten und haben viele Fans auf der ganzen Welt. Gmail ist ein beliebter E-Mail-Dienst, der viele treue Nutzer hat. Apples Mail-App muss nicht eingeführt werden. Es ist der Standard-E-Mail-Client für iOS, iPadOS und Apple Watch, mit dem Sie von allen Ihren Konten aus an einem Ort auf E-Mails zugreifen, sie anzeigen und verwalten können.

Wie wir alle wissen, bietet Ihnen die Mail-App von Apple auch die Möglichkeit, E-Mails von verschiedenen E-Mail-Konten wie Google Mail, Outlook usw. zu synchronisieren. Auf diese Weise können Sie E-Mails von allen Konten synchronisieren und über eine einzige App darauf zugreifen. Also, ja, das Einrichten Ihres Google Mail-Kontos in der Mail App ist einfach. Wenn Apple Mail jedoch nicht mit Google Mail synchronisiert wird, sind wir hier, um Ihnen zu helfen!

In diesem Artikel haben wir mehrere Lösungen aufgelistet, mit denen Sie das Problem “Apple Mail App synchronisiert nicht mit Google Mail auf dem iPhone” beheben können.

Anfangen.

Methoden zum Beheben der Synchronisierung der Apple Mail-App mit Google Mail

Lösung 1: Manuelles Aktivieren der Google Mail-Synchronisierung mit Apple Mail

  1. Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone. Tippen Sie auf “Mail”.
  2. Wählen Sie “Konten” Sie sehen dann eine Liste aller verknüpften Konten. Tippen Sie auf Ihr Gmail-Konto.
  3. Schalten Sie nun den Mail-Schalter um, um ihn zu aktivieren.

Schließen Sie die App “Einstellungen” und starten Sie die Mail-App, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 2: Aktivieren Sie die Option Neue Daten wiederherstellen

Wenn die Option “Neue Daten wiederherstellen” standardmäßig deaktiviert ist, können beim Synchronisieren der Mail-App mit Google Mail mehrere Probleme auftreten. Um diese Option auf dem iPhone zu aktivieren, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie die App “Einstellungen” und navigieren Sie zu E-Mail-Konten>.
  2. Tippen Sie auf “Neue Daten wiederherstellen”
  3. Tippen Sie nun auf Ihr Google Mail-Konto.
  4. Aktivieren Sie die Option “Wiederherstellen” für Google Mail.
  5. Stellen Sie im Abschnitt “Abrufen” sicher, dass die Option “Automatisch” aktiviert ist.

Lösung 3: Neustarten der Mail-App

Gehen Sie zum Startbildschirm und wischen Sie dann nach oben. Sie sehen dann einen Stapel aktiver Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden.

Erzwingen Sie das Beenden der Mail App und der Gmail App auf Ihrem iPhone.

Starten Sie die Mail-App neu, und prüfen Sie, ob die Synchronisierungsprobleme weiterhin bestehen.

Lösung 4: Löschen Sie Ihr Konto und fügen Sie es erneut hinzu

  1. Starten Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu E-Mail-Konten>.
  2. Wählen Sie Ihre Gmail-ID aus. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie “Konto löschen”.
  3. Apple zeigt nun ein Bestätigungsfenster auf dem Bildschirm an. Tippen Sie auf “Konto löschen”, um fortzufahren.
  4. Sobald Ihr Google Mail-Konto aus dem E-Mail-Konto entfernt wurde, fügen wir es erneut hinzu, um bei Null anzufangen.
  5. Tippen Sie auf die Option “Konto hinzufügen”.
  6. Wählen Sie “Google” aus der Liste der verfügbaren Optionen.
  7. Tippen Sie auf “Weiter”.
  8. Geben Sie die Nutzer-ID und das Passwort Ihres Google Mail-Kontos ein, um sich zu authentifizieren.

Nachdem Ihr Gmail-Konto der Mail App hinzugefügt wurde, schließen Sie die App Einstellungen. Starten Sie die Mail-App auf Ihrem iPhone neu und überprüfen Sie, ob die E-Mails Ihres Google Mail-Kontos in der Mail-App wiederhergestellt wurden.

Lösung 5: Aktualisieren Sie iOS

Die Verwendung einer veralteten Version von iOS kann auch mehrere Fehler oder Probleme auf Ihrem Gerät auslösen. Hier ist, was Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Ihr iPhone mit der neuesten Version von iOS installiert ist.

Starten Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Allgemeines> Software-Update.

Warten Sie einige Sekunden, während Ihr iPhone nach verfügbaren Updates sucht. Wenn ein Update für Ihr Gerät verfügbar ist, laden Sie die neueste Version von iOS herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone.

Starten Sie nach dem Aktualisieren von iOS die Mail-App neu und prüfen Sie, ob das Synchronisierungsproblem behoben wurde.

Fazit

Hier sind einige einfache Methoden, um das Problem “Mail-App wird nicht mit Google Mail auf dem iPhone synchronisiert” zu beheben. Sie können eine der oben aufgeführten Lösungen verwenden, um Probleme mit der Mail-App-Synchronisierung zu beheben, sodass Sie alle Ihre E-Mails einfach an einem Ort anzeigen, verwalten und darauf zugreifen können. Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, überprüfen Sie außerdem, ob Ihr iPhone mit einem stabilen WLAN-Netzwerk verbunden ist oder ob mobile Daten aktiviert sind. Eine schlechte Internetverbindung kann verhindern, dass die Mail-App Ihre E-Mails von anderen Konten synchronisiert.

War dieser Artikel nützlich für Sie? Lassen Sie uns wissen, welche Methode für Sie funktioniert hat! Für alle anderen Fragen oder Anregungen, zögern Sie nicht, den Kommentarbereich zu verwenden.

Share.
Exit mobile version